Astral Muskat Ottonel 2019

 15,00 inkl. Mwst.

unfiltriert, ungeschönt, ungeschwefelt!
Lage: Hollabern
Boden: humoser Schwarzerdeboden, mit Schotter durchzogen

 

Lesedatum: Ende August 2019
Traubenverarbeitung: Rebeln, 4 Tage Kaltmazeration, anschließendes Pressen

 

Gärung: Spontanvergärung im 2500-l Eichenfass

 

Ausbau: 12 Monate im großen Holzfass auf der Vollhefe, 1 Monat auf der Feinhefe

 

Flaschenfüllung: Direkt von der Feinhefe im Oktober 2020 ohne jegliche Schönung und Filtration und ohne Zusatz von Schwefel

 

Alkohol: 11,0 % vol.*
Charakteristik:

 

 

 

 

Trübes Stohgelb; blumig, Duft nach Rose, mit etwas Luft exotische Aromen, Litschi; am Gaumen vollmundig und mild, leichte Gerbstoffe spürbar; Muskat Ottonel wie er unserer Meinung nach sein sollte …

 

Speiseempfehlung: Austern, Quiche mit Fenchel, Süßwasserfisch mit Sauce Tartar und Buttererdäpfel

 

Reifepotential:

 

2029

 

*Dieser Wein wurde nicht als Qualitätswein eingereicht. Er würde den heutigen Anforderungen und Verständnis von Sortentypizität der amtlichen Verkoster nicht entsprechen. Bewusst wurde auf weitere Analysen des Weins verzichtet.

    Beschreibung