ROHRENDORF

70 km westlich von Wien befindet sich der Stammsitz der Familie in Rohrendorf bei Krems, einer kleinen Weinbaugemeinde mit viel Geschichte. Der Ort liegt im Weinbaugebiet Kremstal, nur etwa 1 km von der Donau entfernt. Bekannt ist Rohrendorf auch für seine Kellergasse, die die längste Österreichs ist. Charakteristisch für dieses Gebiet ist ein ständiger Austausch von Luftmassen unterschiedlicher Temperaturen. Während aus dem Osten kontinentale, trockene und heiße Luft das Donautal hochsteigt, strömt Kaltluft aus dem rauen, nördlich gelegenen Waldviertel in das Tal der Krems. Vor allem nachts kommt es immer wieder zu massiver Abkühlung, was die Fruchtigkeit und die Frische der Weine
unterstützt.

Die Terrassenweingärten des Weingutes Sepp Moser setzen sich aus Löss- und Konglomerat Verwitterungsböden zusammen, sind vornehmlich südlich exponiert und überwiegend mit Weißweinsorten bepflanzt. Grüner Veltliner, Riesling, Chardonnay, Sauvignon Blanc, aber auch Blauburgunder werden auf einer Fläche von 24 ha bearbeitet.

Gebling Erste Lage

8,5 ha. Die Lage Gebling wurde bereits 1284 erstmals urkundlich erwähnt. Man nimmt an, dass der Name entweder von der Farbe des Bodens oder – wie an der Cote d’Or – vom gelben Herbstlaub stammt. Die Terrassen sind bis zu 700 Meter lang und nach Süden ausgerichtet. Der Boden besteht aus
Konglomerat-Verwitterungsgestein, auf dem die Rebsorten Grüner Veltliner, Riesling, Chardonnay und Blauburgunder bei einer Hangneigung von bis zu 45 Prozent ausgebaut werden. Die Weine aus der Lage Gebling
sind mineralisch geprägt und ausdrucksvoll, aber trotz ihrer hohen Reife nie schwer.

 

Schnabel Erste Lage

1,4 ha. Die Lage Schnabel befindet sich östlich von Rohrendorf in südlich ausgerichteter Kessellage. Der Oberboden besteht hauptsächlich aus Löss, im Untergrund findet man Konglomeratfels vor. Hier werden Grüner Veltliner und Sauvignon Blanc ausgebaut. Die Weine aus der Lage Schnabel zeigen eine extrem hohe Reife.

 

 

Breiter Rain Erste Lage

2,5 ha. Die fünf südlich exponierten Terrassen sind ausschließlich mit Grünem Veltliner
bepflanzt. Die nicht allzu steile Lage besteht aus Löss und Konglomeratgestein. Die Lage Breiter Rain ragt aus dem Weinberg heraus. Durch die daraus entstehende Ventilation bleiben die Trauben auf
natürliche Weise länger gesund und erreichen hohe Konzentrationen.

AustriaEnglish
륤ȥ ؔ2017
륤ȥ Хå
륤ȥ Хå˚
륤ȥ Lؔ˚
륤ȥ ؔ
륤ȥ Хå
륤ȥ Хå Ʒ
륤ȥ ؔ ǥ`
륤ȥ Хå
륤ȥ Lؔ
륤ȥ ؔ ǥ` ˚
륤ȥ Lؔ
륤ȥ ӥͥХå
륤ȥ ؔ
륤ȥ Lؔ
륤ȥ Хå
륤ȥ Хå ؜
륤ȥ Lؔ؜
륤ȥ Хå ͨ؜
륤ȥ ؔ